Rodcraft & COVID-19 – Informationen für unsere Geschäftspartner

Sehr geehrte Geschäftspartner,

die Welt kämpft derzeit mit einem Problem von enormen Ausmaß, welches das tägliche Leben stark beeinflusst und wir sind in Gedanken bei allen, die vom Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) betroffen sind. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, Sie über die aktuelle Situation von COVID-19 und die Auswirkungen für die Marke Rodcraft zu informieren – auch wenn sich die Situation, wie wir bereits alle merken, täglich ändert.

Wie so viele von Ihnen haben auch wir die letzten Tage und Wochen damit verbracht, COVID-19 und seine Auswirkungen auf unsere Welt kennen zu lernen. Für den Markenvertrieb von Rodcraft bedeutet es, den Einfluss auf unsere Mitarbeiter, Kunden und die Gemeinschaft zu verstehen und dann die notwendigen Anpassungen in unserer Arbeit und unseren Abläufen vorzunehmen.

Wir haben ein einfaches Ziel, von dem wir uns leiten lassen: Sie und unsere Mitarbeiter zu sichern und zu schützen. Wir halten uns genau an die allgemeinen Richtlinien und Empfehlungen, um die Verbreitung des Virus zu verhindern.

Wir haben unseren Mitarbeitern spezifische Anweisungen gegeben, die an die jeweilige länderspezifische Situation und an die örtlichen Behörden angepasst sind. Dazu zählt die Umsetzung einer strengen Reiserichtlinie, die Beschränkung der Besuche unserer Einrichtungen und die Absage aller physischen Treffen und Versammlungen. Stattdessen werden Videokonferenzen und andere digitale Kommunikationsmittel eingesetzt.

Unser Geschäft wird mit einer spezifischen Produktionsorganisation fortgesetzt und wir überwachen stetig unsere Lieferkette, um unsere Lieferungen an Sie bestmöglich zu sichern. Zurzeit haben wir keine spezifischen Lieferunterbrechungen! Wir rechnen jedoch mit möglichen längeren Lieferzeiten, Inbetriebnahmen und Transportproblemen, auf die wir uns vorbereiten. Unser Ziel ist es, Störungen auf ein Minimum zu beschränken und die Geschäftskontinuität zu gewährleisten.

Wir wissen, dass die Fortführung Ihrer Produktion und Ihres Betriebes von entscheidender Bedeutung ist. Unsere Mitarbeiter im Innen- und Außendienst stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung. Vorranging empfehlen wir die Nutzung von Telefon, E-Mail oder auch Telefonkonferenzen. Um uns zu erreichen, wenden sie sich bitte an Ihren gewohnten Rodcraft Ansprechpartner oder nehmen Sie über unsere Website Kontakt zu uns auf. Wir möchten sicherstellen, dass Ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden. Wenn Sie also Fragen oder auch Bedenken zu bestimmten Produkten oder Themen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Wir werden die Situation weiterhin genau beobachten. Die Gesundheit und Sicherheit von Ihnen und unseren Mitarbeitern steht für uns an erster Stelle.

 

Vielen Dank, dass Sie ein geschätzter Partner von Rodcraft sind.

Herzliche Grüße,

Cyril Estok – Vizepräsident Rodcraft